Blasmusikfest Mansfelder Land e.V.
Fanfarenzug der BuSG Aufbau Eisleben 1973
Beim 13. Blasmusikfest vom 23.06. - 25.06.2017 waren in Helbra dabei:
“Original Dippelsbacher Blasmusikanten”
“Kliebigtaler Blasmusikanten”
Ein Musikverein aus der Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra mit reicher Tradition, in dessem Namen sich die Heimatverbundenheit der Musiker widerspiegelt. Im September 1968 als Blaskapelle für die Orte Hergisdorf und Kreisfeld gegründet, treffen sie sich auch heute noch wie 1968 in Kreisfeld zu den regelmäßigen Proben. Innerhalb kurzer Zeit nach der Gründung, entwickelte sich der Musikverein zu einem leistungsstarken Blasorchester welches ab 1971 als „GST- Bezirksblasorchester“ eine gefragte Musikformation zu vielen Gelegenheiten war. -weiter lesen-
Klostermansfelder Musikverein
So eng, wie die Orte des Mansfelder Grundes über Helbra bis Klostermansfeld beieinander liegen, so eng sind auch die Beziehungen der Menschen die hier leben. Speziell unter den Musikanten werden gute „Nachbarschaftliche Beziehungen“ gepflegt. -weiter lesen-
Ein Musikverein aus der Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra. Ein traditionsreicher Klangkörper aus unserer Region der mit fug und Recht den Titel spielen kann: "Wir sind alle über 40"! Im Jahre 2014 feierten die Musiker des Vereins bereits ihr 50 jähriges Bestehen.  -weiter lesen-
Pölsfelder Lausbuben
Die Pölsfelder Lausbuben gründeten sich im Jahre 1985 aus einer Karnevalsidee heraus. Seit dieser Zeit ist diese Musikgruppe aus dem Karnevalsprogramm der umliegenden Orte nicht mehr wegzudenken. -weiter lesen-
Hettstedter Fanfarenzug
Der Hettstedter Fanfarenzug eröffnet, wie bei den bisherigen Blasmusikfesten wieder den Einmarsch der Musikkapellen in Helbra. -weiter lesen-
Die Jugendkapelle Elchingen existiert in dieser Form seit 1996. Am 01. September 96 wurden die Jugendlichen der drei Elchinger Musikvereine zur gemeinsamen, ortsteilübergreifenden "Jugendkapelle Elchingen" zusammengeschlossen. Die Kapelle wird seit ihrer Gründung von Achim Götz geleitet. -weiter lesen-
Jugendkapelle Elchingen
Jugend der Stadtmusik Dornbirn
Die Jugendmusik der Stadtmusik Dornbirn, (unweit des Bodensees), besteht aus 90 Kindern und Jugendlichen im Alter von 10-18 Jahren, von denen 52 bei der Jugendmusik mitspielen. -weiter lesen-
Ziegelröder Spielmannszug 1886
Spielmannszug “Blau-Weiß” Hettstedt
Ein überaus erfolgreicher Musikverein aus der Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra der auf eine reiche Tradition zurückschauen kann. 1886 war in einer Zeitungsmitteilung zu lesen, dass sich in Ziegelrode ein Arbeiterturnverein „Vater Jahn“ gegründet hat. -weiter lesen-
Ein sehr erfolgreicher Musikverein aus unserem Landkreis. 1919 im Frühjahr, gründeten die Mitglieder des Männerturnvereins "Freiheit" im Hettstedter Ortsteil Burgörner/Neudorf einen Spielmannszug. Bereits wenige Monate später, absolvierten 18 Spielleute ihren ersten öffentlichen Auftritt. Auch dieser Spielmannszug sollte zur Umrahmung der Veranstaltungen der Turnerschaft dienen und Interessenten die Möglichkeit einer musikalischen Betätigung bieten. -weiter lesen-
1980 war die Geburtsstunde dieses Musikvereins. Etliche ehemalige Mitglieder des Jugendblasorchesters Halle-Neustadt, wollten auch nach Beendigung der Schulzeit das gemeinsame musizieren nicht missen. Sie trafen sich weiter zu gemeinsamen Proben und wurden unter dem Namen Schlösschenorchester in Halle und Umgebung bekannt, weil die gemeinsamen Proben im Passendorfer Schlösschen stattfanden. -weiter lesen-
Blasmusikorchester Halle-Neustadt
Fortissimo-Band
Die fortissimo-Band ist eine facettenreiche Kapelle und setzt sich mehrheitlich aus jungen und leidenschaftlichen Musikern zusammen. Alle Mitglieder haben das “Musizieren” am Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ in Halle gelernt Bei den stattfindenden Auftritten unterhalten sie ihr Puplikum auf das Vortrefflichste. -weiter lesen-
Der Verein Blasmusikfest präsentiert ihnen in diesem Jahr wieder einen neuen Verein. Die “Original Rottersdorfer” aus unserer Landeshauptstadt. Der Verein gründete sich aus einer Bläsergruppe die ein Weihnachtsturmblasen organisieren wollte. Mitlerweile sind sie in allen Musikrichtungen zuhause und feiern große Erfolge. -weiter lesen-
“Original Rottersdorfer”
“Original Salzbacher”
Ebenfalls das erste mal in Helbra aktiv als Musikverein dabei die “Original Salzbacher”! Verschiedene Musiker dieser lustigen Truppe spielten bereits innerhalb von anderen Musikvereinen in Helbra auf. In diesem Jahr kommen sie als eigener Verein und wollen ihr Publikum begeistern. -weiter lesen-
Bigband Querfurt
Die Bigband Querfurt ist zum ersten mal bei einem Blasmusikfest in Helbra dabei. Die Musiker der Band wollen uns am Sonntag Nachmittag im Festzelt ihr Können präsentieren. -weiter lesen-
Am 11.11.1973 wurde der Fanfarenzug der POS „Max Lademann“ von Herrn Helmut Sternik und Bernd Weckesser gegründet. Am Tage der Gründung besaß der Fanfarenzug 21 Mitglieder. (später dann Fanfarenzug der BuSG Aufbau Eisleben 1973) Aktuell sind 30 Mitglieder im Verein aktiv -weiter lesen-
Ein Spielmannszug aus der Verbandsgemeinde Mansfelder Grund – Helbra bei dem die Tradition der Verbindung zwischen einem Musikzug und der Feuerwehr weiter lebt! 1955 aus der Feuerwehr heraus mit 12 Mitgliedern gegründet, folgte bereits im Folgejahr der erste Auftritt anlässlich der Maidemonstration am 01.Mai. -weiter lesen-
Spielmannszug der FF Blankenheim